Rufen Sie uns an: +44 (0)1789 400401

Wirtschaftliche Verbesserungen der Wärmeübertragung

CALGAVIN verfügt über langjährige Erfahrung hinsichtlich der Verbesserung der Übertragungsleistung in Wärmeübertragern in vielen industriellen Anlagen. Diese Wissen spiegelt sich im Produkt und Serviceangebot wider.

Die Produkte von CALGAVIN bieten Lösungen für unterschiedliche Kundengruppen. Diese unterteilen sich in Endanwender/Betreiber von Prozessanlagen, Apparatebauer von Wärmetauschern und Anlagenbauern. Die Technologien können sowohl für die Neukonstruktion, als auch als Retrofitlösungen für bestehende Anlagen eingesetzt werden. Diese sind wie folg zusammenzufassen:

  • Für vorhandene Anlagen:
  • Erhöhte Wärmeleistung
  • Gesteigerter Durchsatz
  • Wiederverwendung bereits vorhandener Apparate
  • Kurze Kapitalrückzahlung
  • Für Neukonstruktionen:
  • Bei mehreren Rohrbündelwärmeübertragern in Serie, kann bei gleicher Leistung oft die Anzahl der Apparate reduziert werden
  • Kleinere Wärmeübertrager mit weniger Platzbedarf
  • Geringere Anschaffungs- und Betriebskosten
  • Kontollierter (linearer) Wärmeübergang im Übergangsbereich zwischen laminarer und turbulenter Strömung

Das CALGAVIN-Produktangebot:

hiTRAN Thermalsysteme

hiTRAN Thermal Systems sind auf die jeweilige Anwendung hin gefertigte Drahtwendeln, welche den rohrseitigen Wärmeübertragungskoeffizienten verbessern. hiTRAN Einbauten werden bereits beim Apparatedesign berücksichtigt, können aber auch nachträglich in existierende Wärmeübertrager eingebaut werden.

hiTRAN.SP Software

Für die Berechnung der Wärmeübertragung mit hiTRAN-Einbauten steht das Softwareprogramm hiTRAN.SP kostenlos zum Download zur Verfügung. Für die kommerziellen Programme von HTRI und Aspentech EDR gibt es Plug-ins.

Twisted Tapes

Twisted tapes gehören auch zum Lieferumfang von CALGAVIN. Die Verbesserung des rohrseitigen Wärmeüberganges erfolgt hier durch die zwangsweise Rotation des Fluides.

Kontaktieren Sie uns